Lade ...

Set #9: Was bleibt?

Was bleibt? – Ein kritisches Reflexionsgespräch zwischen den lab.Bode Initiator*innen

Mit Julien Chapuis (Staatliche Museen zu Berlin), Heike Kropff (Staatliche Museen zu Berlin) und Hortensia Völckers (Kulturstiftung des Bundes)

Moderation: Miriam Camara (akoma) und Christine Gerbich (CARMAH, HU Berlin)

Die Veranstaltung findet digital auf Deutsch (ohne Übersetzung) statt.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 20.4. per E-Mail an, um den Link zur Veranstaltung zu erhalten.

Mit der Teilnahme erklären Sie sich mit der Erstellung und Veröffentlichung einer Aufzeichnung der Veranstaltung einverstanden.