Lade ...

Veranstaltungsreihe

Set #3: Dissens

Wo steht die Kunstvermittlung in einer sich wandelnden Gesellschaft? Was passiert, wenn Deutungshoheiten und Machtverhältnisse im Museum zur Diskussion gestellt werden? Wie lassen sich Museen für neue Sichtweisen öffnen? Aus verschiedenen Perspektiven werden Verhandlungsspielräume im Museum aufgezeigt und zur Diskussion gestellt. Ein Workshop richtet sich an Lehrer_innen, Kunstvermittler_innen und Kurator_innen.

Veranstaltungen in dieser Reihe

Zukünftige Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Befragung der eigenen Praxis und Rassismuskritik – © SMB / Juliane Eirich, 2018
Diskurs

Mi / 25.4.2018 / 15–18 Uhr
Befragung der eigenen Praxis und Rassismuskritik

Josephine Apraku, Institut für diskriminierungskritische Bildung, Berlin & Stephanie Endter, Weltkulturen Museum, Frankfurt → mehr
Fighting with Teachers: When Art Meets Pedagogy – © SMB / Juliane Eirich, 2018
Diskurs

Mi / 16.5.2018 / 18 Uhr
Fighting with Teachers: When Art Meets Pedagogy

Darren O'Donnel, Mammalian Diving Reflex, Toronto → mehr
„Warum habt ihr das Museum gemacht?“ – Zur Arbeit mit Schüler_innen in der Kunstsammlung – © SMB / Juliane Eirich, 2018
Diskurs

Mi / 6.6.2018 / 18 Uhr
„Warum habt ihr das Museum gemacht?“ – Zur Arbeit mit Schüler_innen in der Kunstsammlung

WHW / What, How & for Whom, Kuratorinnenkollektiv, Zagreb und Julia Hagenberg, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf → mehr
Das Museum verlernen – © SMB / Juliane Eirich, 2018
Diskurs

Mi / 27.6.2018 / 18 Uhr
Das Museum verlernen

Nora Landkammer, Züricher Hochschule der Künste und Natalie Bayer, Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Berlin → mehr